Gelungener Abschluss der Tennis-Freisaison

Ein gelungener Abschluss der offiziellen Freiluftsaison war einmal mehr das Eltern-Kind-Turnier am 24. September 2017. Bei traditionell bestem Wetter gingen ab 11 Uhr dieses Jahr 14 Paare an den Start. Schnell waren drei Gruppen nach Alter und Spielstärke der Kinder/Jugendlichen eingeteilt, dabei spielte die Gruppe der Jüngeren auf dem Kleinfeld.

Nach der Auslosung waren alle Plätze schnell belegt und die Spiele konnten beginnen.  Innerhalb der einzelnen Gruppen hat jeder gegen jeden gespielt. Damit alle Teilnehmer die Möglichkeit zum Aufschlag hatten, wurden 4 Spiele ausgetragen.

Erfreulich ist es, dass sich auch dieses Jahr wieder Kinder eingefunden haben, die zum ersten Mal dabei waren und somit ein bisschen Turnierluft schnuppern konnten.

Auch als Zuschauer kam man auf seine Kosten, man bekam viele gute Spiele zu sehen. Die Stimmung auf den Plätzen und auf der Terrasse war durchweg gut.

Die Spielpausen wurden zu netten Gesprächen am leckeren Buffet genutzt.

Einen besonderen Dank gebührt unserer Jugendwartin Simone Bommert, die den Tag organisiert und am Buffet immer für Nachschub gesorgt hat.

Zum Abschluss des Turniers bekamen alle teilnehmenden Kinder/Jugendliche eine Urkunde, Gutscheine und ein kleines Präsent nach Wahl.

Auch noch lange nach Turnierschluss wurde von vielen Teilnehmern weiter Tennis gespielt. Vor allem unsere Jugendlichen wollten kein Ende finden.

Gegen 16 Uhr ging ein schöner und gelungener Tag auf der Tennisanlage zu Ende.

Jutta Knecht