Bewegte Pause

Diese Schulung „bewegt". Den Mitarbeitern wird die Durchführung einer „Bewegten Pause" erläutert und detailliert erklärt. Es wird ein Übungsplan für den jeweiligen Arbeitsplatz angepasst.

 

            Ziele:

  •   Aktive Abwechslung vom Arbeitsalltag

  •   Belastungswechsel
  •  Dehnung von arbeitsbedingt verkürzter Muskulatur
  •  Stärkung schwacher Muskelgruppen
  • Soziale Interaktion mit Kollegen
  • Entspannung
  •  Mobilisation aller Gelenke und damit bessere Sauerstoffversorgung der Muskulatur
  • Mitarbeiterzufriedenheit
  • Kopf frei bekommen“ – Steigerung des Wohlbefindens
  •  Förderung der Konzentrationsfähigkeit
  •  Koordinationsförderung durch Bewegung (Kombination Gehirn und Bewegungsapparat)

Medizinische Trainingstherapie (MTT):

  • Verschiedene Kurse 
  • oder auch ein Gesundheitstag