Kreisklasse A, Staffel 2, 18. Spieltag: SpVgg Durlach-Aue 2 vs FV Wössingen 0:1 (0:1)

Aue 2 knüpfte beim Punktspielauftakt 2019 nahtlos an die schlechten Leistungen in der Vorbereitung an! Am 10. März hatte man den Tabellenvorletzten aus Wössingen zu Gast. Man war vom knappen und mehr als glücklichen Hinspielerfolg zwar gewarnt, doch ließ man an diesem Tag alles, was man für einen Sieg braucht, vermissen....

Es war ein furchtbarer Kick und man konnte über die kompletten neunzig Minuten nicht erkennen, wer in der Tabelle oben und wer unten steht. Aue 2 hatte zwar mehr Ballbesitz, doch Wössingen besaß die eindeutig besseren Chancen. So hatte man es letztlich dem sehr guten Torhüter Rico Weber und Innenverteidiger Simon Wodtke zu verdanken, dass man nicht höher verlor. Die letzen zehn Minuten musste man sogar in Unterzahl spielen, da sich ein Spieler schwer verletzt hatte und nicht weitermachen konnte. Zu allem Überfluss sah ein weiterer Akteur der Aumer in der 90. Minute die Rote Karte, was auch für seinen mit ihm rangelnden Gegenspieler galt. Ein sehr bitterer Tag für Aue 2!

Aue 2 spielte mit: Weber (Tor), Straub, Mujagic (ab der 46. Minute Prole), Leucian, Wodtke, Meier (ab der 61. Minute Obermeier), Ewert, Kunzmann, Velimvassakis (ab der 46. Minute Mufula), Cölln, Rittershofer (ab der 46. Minute R. Gireth). 

Tor: 0:1 Fabrice Walz (8. Minute) 

Bericht: AL

Fotos: Manfred Sawilla ( https://www.kickandklick.de/ )

Teamsponsor