Patric Gondorf

Name: Patric Gondorf
Geburtsdatum: 05.05.1985
Geburtsort: Karlsruhe
Größe: 1,73 m
Nationalität: Deutschland
Im Team (als Spieler) seit: 01.01.2013
Trainer seit: 01.07.2016

Jugendvereine: ASV Hagsfeld, TSV Palmbach, TSV Reichenbach 

Seniorenvereine:
01.07.2003 - 31.12.2006 TSV Reichenbach 
01.01.2007 - 31.12.2009 ASV Durlach 
01.01.2010 - 30.06.2012 SV Spielberg
01.07.2012 - 31.12.2012 FV Graben
01.01.2013 - Spvgg Durlach-Aue 

Aufstiege als Spieler: 

2003/2004 (LL in VL) TSV Reichenbach 
2007/2008 (VL in OL) ASV Durlach 
2010/2011 (VL in OL) SV Spielberg 
2013/2014 (LL in VL) Spvgg Durlach-Aue

Neben seiner aktiven Rolle als Spieler der 1. Mannschaft feierte er 2015 bereits erste Erfolge als Coach mit dem Kreispokalsieg und dem Gewinn der Meisterschaft mit der B2-Jugend der SpVgg Durlach-Aue. Patric Gondorf ist im Besitz der Trainer B-Lizenz Leistungsfußball (UEFA B-Level) und neben dem Fußball als Industriekaufmann tätig. Seit Juli 2016 ist er Trainer der 1. Mannschaft und versucht, sich dort mit einer sehr jungen  Mannschaft in der Verbandsliga Nordbaden zu etablieren. Darüber hinaus möchte er die individuelle Förderung und Integration eigener Jugendspieler in die 1. Mannschaft weiter vorantreiben.

Rouven Gondorf

Geburtsdatum: 23.07.1990
Geburtsort: Karlsruhe
Größe: 1,71 m
Nationalität: Deutschland
Im Team (als Spieler) seit: 01.07.2012
Trainer seit: 01.07.2016

Jugendvereine: TSV Palmbach, SC Wettersbach, TSV Reichenbach
Seniorenvereine: 01.07.2008 - 30.06.2009
SpVgg Durlach Aue 01.07.2009 - 30.06.2012
SV Spielberg 01.07.2012 - SpVgg Durlach-Aue

Aufstiege als Spieler:
2010/2011 (VL in OL) SV Spielberg
2013/2014 (LL in VL) SpVgg Durlach-Aue

Neben seiner aktiven Rolle als Spieler der 1. Mannschaft engagierte sich Rouven Gondorf bereits in der Saison 2013/2014 als Jugendtrainer der B-Mädchen und in der Saison 2014/2015 als Co-Trainer von Domenico Rizzo bei der A-Jugend der Spielvereinigung (Landesliga).

Neben dem Fußball absolviert Rouven Gondorf seine Ausbildung zum staatlich anerkannten Jugend- und Heimerzieher. Seit Juli 2016 ist er Trainer der 1. Mannschaft und versucht, sich dort mit einer sehr jungen Mannschaft in der Verbandsliga Nordbaden zu etablieren. Darüber hinaus möchte er die individuelle Förderung und Integration eigener Jugendspieler in die 1. Mannschaft weiter vorantreiben.

Teamsponsor