Verbandsliga Baden, 21. Spieltag: FC Olympia Kirrlach vs SpVgg Durlach-Aue 0:0

In einer über weite Strecken temporeichen Flutlichtpartie kam Aue 1 trotz guten Spiels und einiger Großchancen am 8. März in Kirrlach nicht über ein torloses Remis hinaus...

Aue 1 legte am Freitagabend gleich richtig los. Nach einem schönen Pass von Ali Dönmez traf Nico Plattek in der 6. Minute nur den Innenpfosten. Wenig später setzte Giuliano Hennemann nach einer Flanke von der linken Seite einen Kopfball freistehend knapp übers Tor. In der 19. Minute prägte dann ein Missverständnis den Auemer Spielaufbau, aber unser Torwart Dirk Naumann verhinderte gekonnt einen Kirrlacher Treffer gegen Stürmer Andre Redekop. Zwei Minuten danach ergab sich eine große Chance für Robin Schnürer, doch sein Schuss an die Unterkante der Querlatte sprang zurück ins Spielfeld. Kirrlach blieb seinerseits weiter gefährlich. Erneut Redekop verzog nach einem Konter über die rechte Seite nur knapp. Die Defensivreihe der Kirrlacher stellte sich jetzt besser auf die Auemer Angriffe ein, so dass in der ersten Hälfte, außer einem zu unplatzierten Schuss von Rouven Gondorf, keine weiteren nennenswerten Chancen zu verzeichnen waren. 

Aue 1 versuchte in der 2. Halbzeit, wieder an die gute Leistung der ersten 45 Minuten anzuknüpfen. Die erste Möglichkeit hatte Rouven Gondorf in der 47. Minute, aber sein Versuch ging übers Tor. Dann fiel in der 56. Minute ein Treffer, doch die Kirrlacher jubelten zu früh, denn das Schiedsrichtergespann erkannte das Tor von Alexander Zimmermann wegen Abseits nicht an. Die nächste große Auemer Chance folgte in der 59. Minute für Marvin Gondorf, der alleinstehend am guten Kirrlacher Schlussmann Mario Miltner scheiterte. Fünf Minuten später ein schönes Solo von Ali Dönmez an der Strafraumgrenze, aber sein Versuch ging knapp links vorbei. Kurz vor Schluss war noch eine Möglichkeit für Marius Rosenthal zu verzeichnen, jedoch verfehlte auch er das Ziel. Der Ball wollte heute einfach nicht ins Tor, schade! 

Aue 1 bleibt, zumindest bis zum morgigen Sonntag, auf dem 7. Platz der Verbandsliga. Weiter geht es am Sonntag, den 17.03.19 um 15 Uhr im Oberwaldstadion gegen den FV Lauda. 

Aufstellung:

Naumann - Kastier, Rolf, Attia, Rosenthal - R. Gondorf, Plattek, Dönmez, Hennemann, Schnürer - M. Gondorf

Reserve:

Dörrich - Schiatti (ab der 46. Minute für Hennemann), Mufula (ab der 85. Minute für Schnürer), Prole, Muselewski

Bericht: RF

Fotos: Yvonne Becker (1) und Y. Le Madon - siehe FuPa.net ( https://www.fupa.net/berichte/fc-olympia-kirrlach-keine-tore-im-waldstadion-2305416.html )

Teamsponsor