Toller Erfolg für die Mädelsabteilung: D1 feiert Meistertitel

Unsere D1-Fußballerinnen sind in einer verrückten Saison 2019/20 auf dem 9er-Feld Meister geworden...

Unsere D-Juniorinnen sind in einer verrückten Saison 2019/20 auf dem 9er-Feld Meister geworden. Zum Kader der D zählten: Alessia Weiler, Zoe Biffar-McLean, Josephine Schneider, Vanessa Sikorski, Amalia Cansiz, Joelle Actis-Dato, Anni Trefzer, Julia Sievers, Lena Link (Tor), Kati Scheer (Tor), Luna Frankenberg, Neela Dentler, Lisa Martinek (Tor), Kajsa Bachmoor, Emma Heine, Ida Götz und Pauline Winter und Marlene Abel. Das entscheidende Spiel gewannen unsere D-Juniorinnen gegen Viernheim mit 2:0. Beide Tore schoss Luna Frankenberg und platzierte sich damit an der Spitze der Torschützenliste, die danach für die Saison als final eingefroren wurde.

 

Das war damals nicht abzusehen, entsprechend war auch nie so richtig der Moment, wegen dieser kuriosen "Minimeisterschaft" zu jubeln und zu feiern. Aber bloß weil auch Glück dabei war, heißt das nicht, dass dieses Team kein meisterliches und großartiges Team ist. Sogar die TSG Hoffenheim habt ihr hinter euch gelassen! Wir gratulieren zu diesem Erfolg und wünschen euch viele weitere Siege 2020/21 (Anm.: Auf dem Bild ist nur ein Teil des Teams zu sehen).

 

Bericht: Viola Frankenberg 

Foto: Oliver Hurst

Teamsponsor