Landesliga D-Juniorinnen, Staffel 4, 3. Spieltag: SpVgg Durlach-Aue (Siebenerfeldteam) vs FV Hambrücken 11:1 (6:0)

Der FV Hambrücken, der seine erste Ligasaison absolviert, ließ beim Aufeinandertreffen der zwei Siebenerteams in der D-Juniorinnen-Landesliga drei Punkte im Oberwaldstadion liegen. Der Endstand lautete 11:1 für die Mädels in Lila, die damit im dritten Punktspiel dieser Saison ihren ersten Sieg einfuhren...

Das Coachduo Marketa Martinek und Viola Frankenberg konnte sehr zufrieden sein und auch die Zuschauer hatten ihre Freude an der frisch aufspielenden Mädelstruppe, die der Gastmannschaft in punkto Spielerfahrung und Technik weit überlegen war. 

Von der eigentlichen 7er-Kernmannschaft waren Lisa M., Emma, Marie, Pauline, Marlene, Kajsa und Rückkehrerin Dilara im Kader. Um ausreichend Wechseloptionen zu haben, stellten sich zusätzlich Luna D. und Lisa T. (beide 2009, offensiv) zur Verfügung, die in Aue sonst bei den E-Jungs zu Hause sind. Diese beiden und auch die weiteren "Aushilfen" Lilly (2009, Abwehr), Chantal (2010, Mittelfeld) und Luna F. (2007, offensiv) integrierten sich sehr gut ins Kernteam. 

Bereits in den ersten 15 Minuten stand es durch Luna D., Pauline, Lisa T. und erneut Luna D. 4:0. Bis zur Halbzeit erhöhten dann Emma und Luna F. auf 6:0. In der zweiten Spielhälfte fielen fünf weitere Tore für Lila durch Lisa T., Luna D., Lisa T., Luna F. und Luna D. Aber auch ein Gegentor war zu verzeichnen - und zwar durch einen Schuss in die linke obere Ecke, an den unsere Torfrau Lisa M. nicht herankam. 

Unsere Defensive ist auf einem guten Weg und war heute unter anderem durch Marlene und Lilly deutlich stabiler. Im defensiven Mittelfeld war Pauline eine große Unterstützung, indem sie die Gegnerinnen früh und effektiv angriff. In der Offensive gingen trotz des hohen Sieges zu viele Schüsse aus relativ kurzer Distanz knapp neben das Tor. Hier können wir unsere Chancenverwertung noch deutlich verbessern. 

Das Torverhältnis wurde doch dieses Spiel deutlich angehoben, was auch notwendig war. Es fällt auf, wie unterschiedlich stark die Gegner in der Landesliga auf dem Siebenerfeld sind. Als nächstes treffen die Mädchen auswärts auf den SV Kickers Pforzheim, der in der Tabelle unter ihnen auf Platz 5 zu finden ist.

VF

Teamsponsor