Trainerin: Viola Frankenberg

Funktion: Trainerin

Geburtsdatum: 

Im Verein seit: 2015

Ausbildung: C-Lizenz (in Ausbildung) 

Telefonnummer: +49 176 23111438

E-Mail: viola-frankenberg(at)spvgg-durlach-aue.de

 

Zu meiner Person: 

Ich bin 2015/2016 von der Rolle der zweifachen Spielerinnen-Mama in die Trainerinnenrolle gewachsen. Aktuell stehe ich den Mädchenbambini und dem Frauenteam zur Verfügung und bin darüber hinaus ein begeisterter Fan von jedem einzelnen unserer Mädchenteams, deren Spiele ich gerne ansehe. seit 2015/16 habe ich mal weibliche Bambini, F-Juniorinnen, E-Juniorinnen, D-Juniorinnen und C-Juniorinnen oder auch die Frauenfreizeitmannschaft gecoacht. Seit 2020 unterstütze ich die Jugendleitung als stellvertretende Jugendleiterin und seit demselben Jahr betreibe ich mit Herzblut den Instagram-Account @durlachauefussballjuniorinnen. Auf diesem Wege kann ich unsere Spielerinnen jeden Alters und ihre Eltern mit Inhalten unterhalten und gleichzeitig unsere Zielgruppe auf uns aufmerksam machen. 

 

Philosophie: 

Seit 2016 coache ich unsere Mädchenbambini und liebe die Aufgabe! Eine positive Stimmung und wertschätzende Umgebung zu bieten, ist für mich das Allerwichtigste. Jede Spielerin soll sich wohlfühlen, egal wie gering die Vorkenntnisse sind. Jedes Mädchen, das Spaß an der Bewegung hat und mit einem Strahlen im Gesicht gegen den Ball tritt ist bei uns richtig! wir arbeiten sehr konzentriert und mit viel Freude in einer kleinen Trainingsgruppe. Dabei stelle ich mich auf die Bedürfnisse von Kindergartenkindern bzw. Erstklässlern ein. Oft sind die Eltern der Mädchen auf eine gewisse Distanz dabei. Ich merje, dass deren Aufmerksamkeit die Mädchen zusätzlich motiviert und so auch die Eltern dieses Jahrgangs einen guten Draht zueinander bekommen. Es macht mich und natürlich auch die Mädchen sehr zufrieden, ihre Lernfortschritte zu erleben. Auf Turnieren spielen wir gegen Jungsteams und merken regelmäßig, wie gut wir dort mithalten können! Darüber hinaus setze ich mich für eine gute Zusammenarbeit des Jungs- und Mädchenfußballs bei der SpVgg ein und freue mich, wenn einzelne Mädchen in einem Jungsteam ein zweites zu Hause finden. So erhalten unsere besonders ambitionierten Mädchen eine zusätzliche Förderung, indem sie ihr Trainigspensum und ihre Spielpraxis aufstocken. 

 

 

 

 

 

 

Unsere Trainings sind gut strukturiert, denn feste Rituale helfen den Kindern nicht nur in der Kita oder der Schule, sondern auch im Sport. So haben wir einen Sitzkreis zu Beginn, dann eine spielerische Aufwärmung, einen Technik-/bzw. Motorikteil und ein Abschlussspiel auf Tore. Dazwischen gibt es in den Umbauphasen immer wieder Trinkpausen. Das Training endet mit unserem Durlach-Aue-„Schlachtruf“ und der persönlichen Verabschiedung von jedem Kind mit einem sportlichen „High Five“.

Wir spielen auf den vereinseigenen Turnieren, sowie auf anderen Turnieren in der Region und zwar gegen Jungs. Das ist normal für uns. Durch das intensive Training in unserer überschaubaren Gruppe machen wir große Fortschritte und können meistens auf Augenhöhe mitspielen und haben viel Spaß bei den Turnieren. Hier bekommt oft jedes Kind eine Medaille, was bei den Kindern sehr gut ankommt.

Das Vertrauen der Eltern ist mir sehr wichtig – hier ist auch immer Zeit für ein persönliches Wort. Ohne die Mitwirkung von Eltern ist Vereinsarbeit nicht möglich. Kuchenbacken, beim Turnier dabei sein und anfeuern, Fahrgemeinschaften bilden, sowie das Kennenlernen der anderen Eltern ist eine tolle Unterstützung des Engagements der Kinder, sowie meiner ehrenamtlichen Arbeit. Dafür bin ich dankbar.

Die Bambinimädchen trainieren montags um 17:30 (Treffpunkt 17:15) im Oberwaldstadion. In der dunklen Jahreszeit trainieren wir montags in der Oberwaldhalle um 16:30.

Wir freuen uns über jedes Mädchen, das einfach unverbindlich vorbei kommen möchte, um unser Team und den Fußball als Sportart kennen zu lernen. Sprecht mich einfach per WhatsApp oder sms an unter 0176-23111428 oder schreibt an viola.frankenberg(at)spvgg-durlach-aue.de.

Viola Frankenberg