E3 beim Blitzturnier in Forchheim

Am 31.10. war die E3 der SpVgg beim FV Spfr. Forchheim zu Gast , der zu einem Blitzturnier auf sein Sportgelände eingeladen hatte. Es waren sechs Mannschaften am Start, die im Fairplay Modus - also ohne Schiedsrichter - aufeinander trafen. Mit dabei waren Teams von FV Spfr. Forchheim, TSV Oberweier, SG Siemens und der Spielvereinigung Durlach-Aue. Bei herbstlich frischen Temperaturen, dafür aber bei herrlichen Sonnenschein wurden auf zwei Feldern zwei Begegnungen parallel ausgetragen. Das Team der SpVgg nahm die Abwechslung zum Staffel Alltag dankbar an und schaffte es, den positiven Lauf aus den Punktespielen mit in das Turnier herüber zu nehmen. Vier Partien a 10 Minuten hatte das Team der SpVgg, bei dem Trainer Steffen Mall kräftig durch rotierte, zu spielen. Die Jungs brauchten zwar die ersten beiden Spiele, um in das Turnier zu kommen, wussten aber dann bei den anderen beiden Partien zu überzeugen. Insgesamt zeigten die Jungs, warum sie in der Staffel auf dem ersten Tabellenplatz stehen: ALLE vier Spiele wurden gewonnen !