E3 war dank der BGV zu Gast beim KSC

Wie wir bereits berichteten, hatte unsere E3 bei einer Aktion der BGV Karten für das Heimspiel des KSC am 15. April gegen Hansa Rostock gewonnen...

Und so traf sich ein großer Teil der Mannschaft bereits in Durlach, um zusammen in der Straßenbahn in Richtung Wildpark zu fahren. Unterwegs und am Stadion stieß dann auch der Rest des Teams dazu. Alle gemeinsam verfolgten wir dann von der Haupttribüne aus ein gutes Spiel, bei dem der KSC die klar bessere Mannschaft war. Trotz des lautstarken Supports unserer SpVgg-Jungs wollte kein Tor fallen. Wir hatten dennoch viel Spaß und drücken dem KSC für die restlichen Spiele die Daumen.

Für unsere E3 geht es mit dem Spielbetrieb wieder am kommenden Mittwoch (18. April) weiter. Dann treffen wir in einem Nachholspiel auswärts auf den FV Hochstetten. Anpfiff ist dort ist um 18 Uhr.