E3 und E4 mit tollem Abschluss der Saison 2018/19

Unsere E3 beendete die vergangene Saison mit einem weiteren Staffelsieg. Auch die E4 hatte ihre Erfolgserlebnisse. Andreas Kopietz aus dem Trainerteam berichtet...

E3 und E4 schlossen die Rückrunde 2018/19 mit Heimsiegen am letzten Spieltag erfolgreich ab

Die E3 stand im Spitzenspiel der Rückrundenstaffel 7 dem SV Hohenwettersbach gegenüber. Mit einem Heimsieg wollten die E3-Junioren den Staffelsieg klar machen. Auch die Gastmannschaft wusste, was auf dem Spiel stand. Die SpVgg Durlach-Aue legte nach dem Anpfiff sofort den Vorwärtsgang ein und drückte den SV Hohenwettersbach in die eigene Hälfte. Team Lila nutzte die anfängliche Nervosität der Gäste und ging durch zwei schnelle Tore mit 2:0 in Führung. Doch der SV Hohenwettersbach fand nun besser ins Spiel und tauchte mehrmals gefährlich vor dem Aumer Tor auf, bis schließlich das Anschlusstor zum 2:1 gelang. Bis zur Pause war es dann ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für den SV Hohenwettersbach. Trotz der Häufung von Fehlern gelang der SpVgg vor der Halbzeitpause ein weiteres Tor zum 3:1. In der Halbzeitpause fanden die Trainer Thomas Kies und Andreas Kopietz offensichtlich die richtigen Worte, denn die Mannschaft in Lila machte nun deutlich weniger Fehler, ließ kaum noch nennenswerte Torchancen für die Gäste zu und machte schließlich durch vier weitere Treffer den Heimsieg (7:1) und damit die "Meisterschaft" klar.  

Die E3 schloss die Gesamtsaison 2018/19 somit ungeschlagen mit 12 Siegen und 2 Unentschieden ab, was zu zwei Staffelsiegen (je einer in Hinrunde und Rückrunde) reichte. Eine tolle Bilanz als jüngerer Jahrgang! 

Die E4 hatte am letzten Spieltag den SC Neuburgweier 2 zu Gast. Auch die E4 wollte, wie die zuvor spielende E3, die Saison mit einem Heimsieg abschließen. Die Mannschaft der SpVgg brauchte eine gewisse Zeit, bis sie ins Spiel fand. Doch nach jedem erzielten Tor bekamen die Spieler der E4 mehr und mehr Selbstvertrauen und ließen sich dieses auch durch Gegentreffer nicht mehr nehmen. So gelang der Mannschaft von Trainer Leon Kies dann Tor um Tor, bis das Spiel mit 11:3 endete. Die E4 schloss die Saison 2018/19 erfolgreich als Tabellendritter der Rückrundenstaffel 12 ab.

AK