E1-Junioren: Erfolgreicher Start in die Frühjahrsrunde

Die Einteilung der Rückrundenstaffel 14 bei den E- Junioren des Kreises Karlsruhe hat es in sich: Hier messen sich an jedem Wochenende ausschließlich Staffelsieger und Zweitplazierte der Vorrundenstaffeln miteinander. Am vergangenen Samstag war es endlich soweit: Die E1 der SpVgg Durlach-Aue empfing auf dem schweren Geläuf von Platz 3 den FV Linkenheim...

In einem sehr guten Spiel kam die Heimmannschaft am Anfang besser zurecht und ging dann auch verdient mit 2:0 in Führung. Aber es kam, wie es von uns Trainern fast schon prophezeit worden war: Während einer kurzen Schwächephase der Aumer schlug Linkenheim eiskalt zu und erzielte den Anschlusstreffer. So ging es in die Pause (2:1).

Nach dem Seitenwechsel wären die Aumer Jungs zunächst zu unkonzentriert und aus einem weiteren Fehler erzielte der Gast den nicht unverdienten Ausgleich zum 2:2. Nun aber zeigten sich erneut die Stärken der Mannschaft in Lila. Unbedingter Wille, extrem hohe Laufbereitschaft und fußballerisches Können wurden in die Waagschale geworfen. Während der Gegner ab der 35. Minute konditionell dem hohen Tempo Tribut zollen musste, gab der Aumer Nachwuchs nochmals richtig Gas und konnte so am Ende einen verdienten 5:2 Heimsieg einfahren.

Das Ergebnis ist in Ordnung, aber spielerisch ist noch viel Luft nach oben. Doch nach der sehr langen Winterpause war ein erfolgreicher Start für uns wichtig. Unbedingt zu erwähnen ist die sehr angenehme Atmosphäre, die vor, während und nach dem Spiel herrschte. Gästespieler, Trainer und Eltern waren überaus fair. So macht Fußball allen Spaß! Vielen Dank an unsere Linkenheimer Gäste und auch an unseren B2- Spieler Hadiss, der als Schiedsrichter fehlerfrei agierte.

Markus Purawiec

Teamsponsor