Trainer - Andreas Kopietz

Funktion: Trainer

Geburtsdatum:

im Verein seit: 2018

Ausbildung: C-Lizenz (Fußball), B-Lizenz (Fitness), Sportrehabilitation

Telefonnummer: +49 177 2883366

E-Mail: d-jugend(at)spvgg-durlach-aue.de

Zu meiner Person:

 

Meine Philosophie:

Der Kinder- und Jugendfußball ist nicht nur die schönste Nebensache der Welt, sondern ein Mannschaftssport, bei dem spielerisch körperliche Fähigkeiten und persönliche Eigenschaften schrittweise und altersgemäß gefördert und gefordert werden.

Im Kinderfußball stehen für mich Spielfreude, eine vielseitige Bewegungsförderung, das soziale Miteinander und die Bildung des Selbstvertrauens im Vordergrund, wobei die Steigerung des fußballerischen Könnens ergänzt wird, so dass Spaß und Freude am Fußball erhalten bleiben.

 

Kontakt Trainer: Thomas Kies, Telefonnummer: +49 172 7241330

 

 

 

Torwarttrainerin Celina Geiss

Zur Person:

Ich begann schon während meines dritten Lebensjahres mit dem Fußball und startete direkt bei den Bambini der DJK Durlach. Es stellte sich schnell heraus, dass ich großen Gefallen an der Position im Tor fand. Nach über 10 Jahren wechselte ich im Jahre 2007 zum Mädchenfußball beim ASV Hagsfeld. 2013 beendete ich dort meine "Keeperkarriere", nach etwa 16 Jahren. In dieser Zeit konnte ich parallel zum Vereinssport viele Erfahrungen machen, indem ich Teil aller möglichen U-Juniorinnen-Auswahlteams des Badischen Fußballverbandes war. Hierbei habe ich es geschafft, für eine gewisse Zeit die Luft der Nationalmannschaft im Juniorinnen-Bereich zu schnuppern.

Philosophie:

Trotz meiner aktuellen Position als Feldspielerin habe ich den Gefallen am Torwartspiel nicht verloren. Ich möchte den Jungs und Mädels der SpVgg schon früh die Möglichkeit geben, mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen den Basisbereich der Grundtechniken zu stärken. Das heutige Anforderungsprofil eines guten Keepers ist sehr komplex; der Torwart muss die Voraussetzung des Ballgefühls sowohl in den Händen als auch in den Füßen mitbringen. Neben dem, dass er Tore zu verhindern hat, benötigt er Wissen im taktischen Vorgehen, muss Ruhe und Sicherheit ausstrahlen und über eine spezielle Kondition und Koordination verfügen. Dies möchte ich den Kindern beibringen und auf den weiteren Weg ihrer noch jungen Karriere mitgeben. 

Weitere sportliche Tätigkeiten und Qualifikationen:

+ Snowboardlehrerin bei der "Skischule Marxzell" (Grundstufe 2014)
+ seit 2014 die Lizenz als Trainerin im Breitensport
+ seit November 2017 C-Lizenz Fußball

Teamsponsor