Derbytime in der Weiherhofhalle Karlsruhe-Durlach

Wenn der Lokalrivale ASV Durlach zum "Dreikönigsturnier" ruft, ist Derbyzeit angesagt. Wenn dann auch die Halle fast nur in LILA gewandet ist, dann sind die Auemer spielbereit.

Mit gleich 3 Mannschaften kamen die Auemer Bambini zum Spielfest des Nachbarn ASV Durlach.

Nachdem die Turnierleitung aufgrund des Fernbleibens des VfB Grötzingen kurzfristig den Spielplan umstellen musste, ging es los.

Gleich zu Beginn merkte man allen an, dass der Beginn der Veranstaltung um 08:30 Uhr doch sehr früh lag, um gleich "Vollgas" geben zu können.

Die Müdigkeit wurde jedoch schon nach kurzer Zeit abgeschüttelt und man zeigte nun auch auf den Rängen, dass die Auemer Bambini da sind. Der eigene Anhang machte Stimmung, schwenkte Fahnen und unterstützte die Kleinen, wo es nur ging.

So war es auch in den Vergleichen gegen den ASV Durlach. Doch von Rivalität, Kampf, etc. keine Spur. Ein freundschaftliches Verhältnis auf und neben dem Platz prägte diese Derbys und so konnten die Bambini das gesamte Turnier genießen und erneut frei aufspielen.

Es macht richtig Spaß, den Kleinen zuzuschauen und die Vorfreude auf mehr steigt von Turnier zu Turnier.

Weiter so....

WIR.Sind.EIN.TEAM

Teamsponsor