Futsalkreismeisterschaft: Aus in der Zwischenrunde für die D1

Trotz eines gelungenen Starts in die Zwischenrunde verpasste die D1 der Lilanen letztlich die Qualifikation für die Endrunde der Futsalkreismeisterschaft knapp...

Das souveräne 3:0 gegen den FV Linkenheim bedeutete zunächst einen optimalen Auftakt für die Mannschaft von Mathias Kirch und Luigi Petriccione. Die darauffolgende 1:2-Niederlage gegen den späteren Gruppensieger SSV Ettlingen war zwar ein Rückschlag, aber im letzten Spiel der Gruppe 1 gegen den VfB Grötzingen hätte Aue schon ein Remis genügt, um Platz 2 hinter Ettlingen zu sichern und damit die Finalrunde zu buchen. Es kam jedoch anders und man unterlag dem VfB mit 0:1. Damit qualifizierte sich Grötzingen neben Ettlingen für die Runde der besten acht Mannschaften. Die D1 kann sich nun auf die Feldrunde in der Kreisliga konzentrieren, die aber erst im März beginnt. Zuvor stehen noch einige Testspiele an, sofern das Wetter es zulässt. 

ws

Fotos: Manfred Sawilla ( https://www.kickandklick.de )

Teamsponsor