SG Weingarten/Blankenloch - SpVgg Durlach-Aue 2 // 0:1 (0:1)

Ergebnis 15. Spieltag

Aufstellung 15. Spieltag

01

02

03

Am 11. März 2018 stieg nun endlich auch die B2-Jugend der Spielvereinigung Durlach-Aue wieder ins "Fußballgeschäft" ein und startete sogleich mit einem verdienten Sieg beim Tabellendritten. Das letzte Pflichtspiel hatte vor vier Monaten stattgefunden. Eigentlich hatte man noch drei Nachholpartien aus der Hinrunde (gegen die SG Siemens 2, die SG Bergdörfer und eben die SG Weingarten), die schon längst ausgetragen sein sollten. Jedoch wurden diese und das erste Rückrundenspiel gegen Siemens aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse immer wieder abgesagt und neu angesetzt.....

Einige Zeit war seit dem letzten Punktspiel vergangen, genauer gesagt 137 Tage! Zumindest fit halten konnte sich die B2 vereinzelt durch Hallentrainings, Hallenturniere und die Hallen-Verbandsrunde im Winter. Jedoch kann man bekanntlich die Halle keinesfalls mit dem Feld vergleichen.

So ging man Anfang Februar, weitaus früher als der überwiegende Teil aller anderen Mannschaften aus Aue, wieder zum Trainieren aufs Feld. Das erste Nachholspiel stand schon am 18. Februar an. Somit blieb nicht viel Zeit und wegen der extremen Kälte musste auch noch das ein oder andere Training ausfallen. Der kalte Winter führte schließlich dazu, dass alle drei Hängepartien aus der Hinrunde inklusive des ersten Rückrundenspiels zunächst nicht ausgetragen werden konnten, da die Plätze einfach nicht bespielbar waren. Immer wieder war man gezwungen, den Fokus zu verschieben und schaute nun gespannt dem Spiel am vergangenen Sonntagvormittag entgegen.

Aues Coach Boris Karge setzte gegenüber dem 2:1-Heimsieg gegen Langensteinbach auf einige  Veränderungen. Anstelle der offensiven 3-5-2 Grundordnung setzte man nun auf Ballkontrolle und Stabilität und besonn sich wieder auf ein 4-2-3-1. Gleich fünf Spieler fanden sich neu in der Startelf: Ebrahimkhel, Giarraputo und Bacher besetzten die Mittelfeldstationen, der erst neulich zum Ersatz-Kapitän gewählte Sundararajah nahm wieder seinen Stammplatz als zweiter 6er in Beschlag und Franz komplettierte in der Abwehr die Viererkette.

In den ersten 45 Minuten versuchte man über Sundararajah und Karakas immer wieder ordentlich aufzubauen. Zug, Ideen und Mut ließ die Mannschaft absolut nicht vermissen. Im letzten Drittel fehlten jedoch oft die Anspielstationen. Auch der Gastgeber aus Weingarten arbeitete auf das Führungstor hin, doch das erzielte Aue, nachdem der Torhüter der Heimmannschaft einen langen Schlag aus der Auemer Abwehrreihe unterschätzte und unter dem Ball hindurchlief. Dieser wurde anfänglich noch irgendwie geklärt, jedoch direkt ins Zentrum. Der erst kurz zuvor für Bacher eingewechselte Busch erhielt das Spielgerät nahe am Strafraum und schlenzte die Kugel aus 18 Metern exakt zwischen die freistehenden Pfosten (28. Minute). So ging es mit einer 1:0-Führung für Aue 2 in die Kabinen.

Nun war die SG gefordert. Und Weingarten kam tatsächlich mit Wucht. Alleine das Eckballverhältnis von 15 zu 2 gegen Aue sprach deutliche Worte. Doch die Auemer behielten einen kühlen Kopf und spielten oft einfach etwas cleverer als der Tabellendritte. Immer wieder wurde Schlußmann Soukpe geprüft, konnte jedoch souverän klären. Um so mehr den Gastgebern die Zeit davon lief, desto ruppiger agierten sie, doch auch dafür fand Aue stets eine Lösung.

Aue 2 feierte damit den ersten Sieg im Jahr 2018 - und steht in den kommenden Tagen vor einer absoluten Herkulesaufgabe: Rechnet man das Weingarten-Spiel mit ein, bestreitet die zweite Mannschaft der B-Junioren gleich fünf Partien in zehn Tagen! Am Mittwoch (ab 18:30 Uhr) geht es auswärts zur SG Langensteinbach/Busenbach. Auch da will man etwas Zählbares mitnehmen. 

 

Aufstellung:

Soukpe (Tor) - Bauer, Lingner, Franz, Strunk - Sundararajah (C), Karakas - Ebrahimkhel, Giarraputo, Bacher - Marino

Reservebank:

Matussek, Busch, Karl, Ahmic, Savas

 

Einwechslungen:

16. Min Busch für Bacher

26. Min Savas für Marino

41. Min Karl für Busch

46. Min Matussek für Franz

52. Min Ahmic für Sundararajah

Torschütze:

0:1 Busch (28.)

Teamsponsor

Trainingszeiten

B2-Jugend

Trainer: Francisco Pastor-Castro
Tel: +49 176 70896676
E-Mail: francisco.castro@spvgg-durlach-aue.de

Trainingszeiten 
Mo: 18:30-20:00 ASV Wolfartsweier
Do: 17:30-19:00 SpVgg Durlach-Aue